Kooperation

Grenzüberschreitende Vernetzung regionalbibliothekarischer Aktivitäten (Pilsen-Regensburg)

Das Projekt wird durch das EU Programm ZIEL ETZ 2014 – 2020 zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik gefördert. 

Das Projekt unterstützt die Forschung zu grenzüberschreitenden Themen mittels Literaturrecherche sowie Digitalisierung. Angesprochen wird hier vor allem die breitere wissenschaftliche Öffentlichkeit sowie Einrichtungen in Oberpfalz und Westböhmen, die sich mit (west-)böhmisch-oberpfälzischen bzw. bayerisch-böhmischen Themen beschäftigen. Darüber hinaus ist ein Erfahrungsaustausch und die koordinierte Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Bibliothek Regensburg (SBR) und der Studien- und Wissenschaftlichen Bibliothek der Pilsener Region (SVKPK) geplant.

Angestrebte Ergebnisse des Projekts sind:
 

  • systematische Digitalisierung der regionalspezifischen Bestände
  • Verknüpfung der Kataloge beider Partner, um die Recherche zu grenzüberschreitenden Themen zu vereinfachen
  • koordinierte Zusammenarbeit zwischen SBR und SVKPK

Internetseite des Projektpartners: https://svkpk.cz/en/

Veduten aus der Grenzregion – Oberpfalz und Westböhmen – bis zum Jahr 1800

 

 

Im Rahmen dieses Projekts wurden vorerst 100 Ansichten der Orte aus dem Grenzgebiet digitalisiert.
Die Ansichten finden Sie hier (externer Link).

Top