Führungen und Schulungen für Schülerinnern und Schüler / Lehrkräfte

Für mehr Informationen zu Schulungen und Führungen oder Terminvereinbarungen:
E-Mail: info (at) sb-regensburg.de
Telefon: +49 941 630806-0

Die Staatliche Bibliothek Regensburg ist Mitglied der Arbeitsgruppe Regensburger Bibliotheken für Schulen.

Neben dem Basismodul "SBR klassisch" werden drei Zusatzmodule angeboten:

  • "Katalog intensiv"
  • "Zitieren leicht gemacht"
  • "Schätze der Bibliothek"

Für Lehrkräfte bieten wir eigens konzipierte Fortbildungen an, die u.a. auch über FIBS angekündigt werden.

Gerne sprechen wir Themen und Inhalte der Führung/Schulung individuell mit Ihnen ab, bitte kontaktieren Sie uns am besten frühzeitig, um einen Termin zu vereinbaren.

Auf den Seiten des Regensburger Bibliotheksverbunds stehen für SchülerInnen und LehrerInnen Materialien (Leitfaden zur Literatursuche, PDF, 3 Seiten) und ein E-Tutorial "Fit für die Seminar- und Facharbeit?") zur Verfügung.

Gerne stellen wir Lehrerinnen und Lehrern auf Anfrage weitere Materialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht zur Verfügung.

 

 

Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen 2016"

 

 

 

Alle Mitglieder der Arbeitsgruppe Regensburger Bibliotheken für Schulen, die Bibliothek der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, die Staatliche Bibliothek Regensburg, die Stadtbücherei Regensburg und die Universitätsbibliothek Regensburg wurden am 24. Oktober 2016 von Staatssekretär Bernd Sibler (Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst) in Straubing mit dem Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen 2016“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung vergibt das Ministerium an Bibliotheken, die besonders intensiv und beispielhaft mit Schulen zusammenarbeiten.

Seit Jahren engagieren sich die Regensburger Bibliotheken für die Vermittlung von Lese-, Bibliotheks-, Medien- und Informationskompetenz in der eigens dafür geschaffenen Arbeitsgemeinschaft „Regensburger Bibliotheken für Schulen“. In den beteiligten Bibliotheken wird ganzjährig die Aufgabe verfolgt, Schülerinnen und Schülern die notwendigen Fähigkeiten im Umgang mit Medien und Informationen nahe zu bringen und die Freude am Lesen zu wecken.

 

Top