Ortsleihe

Ausleihen
> gewöhnlich vier Wochen Leihfrist
> zwei Verlängerungen möglich (wenn nicht vorgemerkt)
> Vormerkungen kostenlos
> kostenpflichtige Mahnung bei Leihfristüberschreitung

 

Die in der Staatlichen Bibliothek im Magazin, also im nicht öffentlich zugänglichen Bereich, vorhandenen Medien können mit gültigem Benutzerausweis über den Regensburger Katalog bestellt werden und stehen in der Regel innerhalb einer Stunde für Sie zur Abholung bereit.

Sie  können auch die ausleihbaren Magazin-Bestände von Universitätsbibliothek und Hochschulbibliothek der OTH Regensburg in die Altstadt bestellen und hier entleihen (Bereitstellung nach ca. 1 bis 2 Arbeitstagen).

Die Leihfrist beträgt gewöhnlich vier Wochen.

Sofern keine Vormerkung von anderer Seite vorliegt sind bis zu zwei weitere Verlängerungen von jeweils vier Wochen möglich. Diese können Sie im Regensburger Katalog unter dem Reiter "Konto" selbst vornehmen.

Entliehene Medien können Sie  über den Regensburger Katalog kostenfrei vormerken lassen. Diese werden dann automatisch für Sie zurückgelegt, sobald sie bei uns zurückgegeben werden. Wenn Sie bei der Anmeldung Ihre E-mail-Adresse angegeben haben, werden Sie automatisch per Mail benachrichtigt, dass das von Ihnen vorgemerkte Buch für Sie in der Bibliothek zur Abholung bereitliegt.

Sollten Sie Medien benötigen, welche nicht in Regensburg vorhanden sind, können diese über Fernleihe von auswärtigen Bibliotheken bestellt werden. Auch dieser Service wird kostenfrei angeboten. 

Mahnungen

Bitte achten Sie darauf, die Leihfrist einzuhalten, denn Mahnungen werden automatisch vom Ausleihsystem erstellt. Die erste Mahnung ist kostenpflichtig und beträgt 7,50 €, die zweite Mahnung 10 €.

Top