Suche im Regensburger Katalog:
Erweiterte Suche

Aktuelles

Literaten der Revolution 1918/19 in Bayern 
Montag, 19. November 2018, 19:00 Uhr im Lesesaal der Staatlichen Bibliothek Regensburg 

Als 1918 der schreckliche vierjährige Erste Weltkrieg endete, brachte die Revolution 1918 das Ende der Monarchie - die Zeit der Räterepublik brach an. Oskar Maria Graf...

Weiterlesen

Der Dreißigjährige Krieg verwüstete weite Teile Mitteleuropas und brannte sich so als Katastrophe biblischen Ausmaßes in das kollektive Gedächtnis ein. Auch Regensburg blieb in diesem langen Krieg nicht verschont. 1633 belagerten die Schweden die Stadt und eroberten sie schließlich unter dem...

Weiterlesen

Auf dem Sterbebett in Ingolstadt soll Tilly als letzte Worte „Regensburg! Regensburg!“ im Mund geführt haben. Tatsächlich sollte sich der Wunsch des Feldherrn als unheilvolle Prophezeiung erweisen. Nach Tillys Tod kam der Krieg auch an die Domstadt. Zunächst von bayerischen Truppen besetzt,...

Weiterlesen

Lesung mit Hannes Stein (New York) aus seinem Roman „Der Komet“ am Mittwoch, 14. November 2018, 19 Uhr 

Was wäre gewesen, wenn? Was wäre zum Beispiel gewesen, wenn Erzherzog Franz Ferdinand, nachdem ihm in Sarajevo eine Bombe entgegengeflogen kam, auf der Stelle seinen Wagen hätte wenden lassen?...

Weiterlesen

Freitag, 9. November 2018, 18 Uhr in der Neupfarrkirche

Vor 80 Jahren wurden in Deutschland jüdische Wohnungen, Geschäfte und Synagogen verwüstet und in Brand gesetzt. Auch in Regensburg! Diese Verbrechen der Nationalsozialisten dürfen nicht in Vergessenheit geraten.

Daher gestaltet der...

Weiterlesen

Die Staatliche Bibliothek Regensburg, die Stadtbücherei Regensburg und die Universitätsbibliothek Regensburg wurden zum wiederholten Male für ihr besonderes Engagement im Bereich Schulen ausgezeichnet. Rund 7.000 Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Ostbayern profitierten 2017 von dem Angebot der...

Weiterlesen

Bildnachweise
Gott, die Welt und Bayern | © Bayerische Staatsbibliothek

Top